Ein eventuell neues Familienmitglied(!?)

Ich habe es ja an anderer Stelle bereits angesprochen, über Ostern 2011 ist mein großartiger Wegbegleiter Sammy verstorben – völlig überraschend an Krebs erkrankt.

 

Da gerade ich nicht lange ohne so eine „Sabberbacke“ sein kann, haben wir bereits einen Versuch hinter uns, ein neues Familienmitglied zu bekommen. Das Ganze war jedoch von Anfang an irgendwie „seltsam“ – die Welpen waren toll, die Züchterin jedoch eine glatte „6“. Unglaublich was wir uns von der Frau haben alles gefallen lassen – wir hatten uns für einen gelben Rüden mit dem Züchternamen „Keno“ entschieden.

In der letzten Juni-Woche (eigentlich das Übergabedatum) eskalierte dann jedoch die Situation – ohne näher auf die Details einzugehen, habe ich dann die Notbremse gezogen… und der guten Frau meine Meinung am Telefon gesagt, nachdem sie Magitta auf´s übelste angefahren hat und ihr Vorwürfe gemacht hat, nicht genug Interesse am Hund gezeigt zu haben. Genug war genug.

Lange Rede, kurzer Sinn: wir sind umgehend danach in Bückeburg bei einer tollen Familie fündig geworden… ich bin sehr sicher, das Jaspa (Züchtername) unser neues Familienmitglied ab Ende Juli wird. Wir sind am vergangenen Wochenende bereits das dritte mal da gewesen um Jaspa zu besuchen.

Hier ein aktuelles Video, vom 17.07. – bei diesem Besuch haben wir mal gefragt, wann wir den kleinen Scheißer abholen könnten… sollte (wenn alles gut geht) am letzten Juli-Wochenende klappen  🙂

This entry was posted in Familie. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.