Ein Bild bin ich…

.. euch ja noch schuldig. Wobei es wirklich nur eine Aufnahme „im Vorbeigehen“ war… bessere muss ich noch nachreichen.

Der V-Team Lenker passt „wie Arsch auf Eimer“ – als wäre nie etwas anderes auf der Slim gewesen bzw. dafür gemacht worden. Und das Fahren damit ist ein Traum.

Warum nicht schon eher?!

Harley

Nachtrag: Nun auch von der anderen Seite…

FullSizeRender 2

This entry was posted in Motorräder and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Ein Bild bin ich…

  1. Ralf T. says:

    Wirklich gut geworden!
    Doch so ohne Frontfender – nicht für jedes Wetter oder?
    Weiter so!

    • sebastian says:

      Moin Ralf,
      besten Dank für die Blumen. Der Fender ist halt für längere Touren oder unsicheres Wetter mit den vier Schrauben schnell wieder dran. Ohne ist optisch aber mit Abstand die bessere Wahl finde ich 🙂
      Beste Grüße
      Sebastian

  2. Klaus says:

    Ich habe es schon mal gesagt und sage es wieder:

    sehr schönes Krad!

    (Und wenn Dunes verkaufen willst, denke an mich…;-))

    • sebastian says:

      Moin Klaus,
      fast hätte ich vergessen auf deinen Eintrag zu antworten – SCHANDE auf mein Haupt. Besten Dank für die Blumen, war in der Tat eine coole Kiste. Leider kommst du mit deiner Erinnerung zu spät – die Dicke (schlanke) habe ich schon länger nicht mehr. Ich bin Opfer meiner Midlifecrisis geworden und fahre nun eine Ducati (findest du auch hier im Blog)… mal schauen wann es mich mal wieder in die US-amerikanischen V2 Welten verschlägt.
      Beste Grüße
      Sebastian

  3. Klaus says:

    Wie schade (für mich…). Midlife hatte ich auch, habe die mit Auto kompensiert. Viel Spaß mit der Duc!

Schreibe einen Kommentar zu Ralf T. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.