Forty Eight – vom Kauf bis Heute…

Seit August 2010 habe ich die neue Sportster Forty Eight – frisch vom Werk, ein paar Optimierungen habe ich direkt dazubestellt 🙂

Hier nun die Veränderungen in zeitlicher Reihenfolge:

So habe ich Sie in Osnabrück bei strahlendem Sonnenschein abgeholt…

Den „Fahrradlenker“ hatte ich schon von Anfang an auf dem Kieker – also eine Fehling DragBar drauf. Schon besser… Zudem hatte ich den (noch offenen) Arlen Ness BigSucker als Luftfilter verbaut.

 

Hier sieht man den alten Plastikbezug vom Sattel sehr gut…

 

Der wurde erstmal abgepolstert und mit Echtleder wieder bezogen – perfekt.

Dann die erste Veränderung, bei der ich an die originale Substanz musste – die Tanklackierung. Nach einigem Überlegen ging es dann zum Sandstrahlen und zum Lackieren. Von Magitta habe ich einen richtig guten Schriftzug unter mehreren Schichten Klarlack bekommen…

Hier sieht man das „Nach-Winter-Resultat“ sehr gut – sieht sehr gut aus, aber irgendwie noch zu brav mit dem Gepackträger…

 

 

Das ist nun der heutige Stand, nach dem bereits im anderen Post beschriebenen Heckumbau. Bin (aktuell) sehr zufrieden  🙂

Mal ein Update auf dieser Seite… hier ist der aktuelle Stand – wird sich aber über den Winter noch minimal verändern, der Tank wird etwas weiter runterkommen, da ich die Steuereinheit vom motogadget neu verkabeln werde:

Ich habe die Optik noch einmal überarbeitet, die Höhe des Tanks war mich auf Dauer doch etwas zu „wuchtig“.

[02.11.12.]

Was soll ich sagen – mein Freund Christian Lange hat Recht… irgendwie belüge ich mich mit dem Wort „fertig“ immer wieder selber 🙂

Die Veränderungen betrafen nun die Frontpartie – diese sollte agressiver werden… durch den Einsatz von einer VRod-Lampe und Stummellenker bin ich der Sache näher gekommen:-)

 

Ein Bild von der Sportster im letzten Umbaustatus wurde von Otto (Biltwell) auf dem offiziellen Facebook Account gepostet – mit unglaublichen Reaktionen. Bin schon stolz drauf muss ich sagen:

Unbenannt

 

Link zum Post: http://fe.gd/TOa

 

28 Responses to Forty Eight – vom Kauf bis Heute…

  1. Frank Hansen says:

    MoinMoin Sebastian,

    ich glaube mal dass ich jetzt soweit durch bin mit Fotos anschauen, (deine) Threats lesen und Informationen sammeln betreffend das von mir erwünschte Umbau-Zubehör….es soll keine keine rein 1:1 Kopie deines Bike’s werden, obwohl ich deine Umsetzung ja quasi als opitmal bezeichnen würde…
    Hier noch mal „kurz“ einen Fragen/Anmerkungen zwecks besserem Verständnis….mal der Reihe nach…..falls du noch Bemerkungen deinerseits hast, leg ruhig los, bin für alles dankbar…..
    Lenker: ein Fehling in welcher Breite? mit Kabelführung? weiss nicht wie gross du bist, ich bin 1,79, jedoch mit kurzen Beinen 😉 ….Sitzkomfort (nach-vorne Neigung/Krümmung) ok?
    Tacho: glaub du hast ein Tacho von Motogadget verbaut….da der orginal Tacho ja jetzt fehlt, somit eine Lücke hinterlässt, hast du deinen Scheinwerfer höher gestellt oder durch einen Grösseren erstetzt?
    Sitz: ok, werde wohl einen Le Pera Bones nehmen, event. Leder mit Skull-Gravur :-p
    Luftfilter: wird geändert, weiss aber noch nicht welchen nehmen, bedarf ja dann wohl auch eines neuen Managment’s…..
    Federbeine: welche hasst du da verbaut?? bist du zufrieden damit?? ICH werde zu 98% solo fahren…..
    Riemenschutz: keine negativen Erfahrungen mit dessen Abnahme??
    Tank: ich geh davon aus dass du den Orginalen „nur“ neu lackiert hast, ich spiele jedoch auch mit dem Gedanken einen etwas Grösseren hier zu verbauen und lackieren, wie viel Km machs du denn so mit einer Füllung beim Orginal??
    Frontfender: geht ab (dito…SchönWetterFahrer :-)) )
    Heckfender: super dokumentiert….nur noch auf Nummer sicher: du hast ihn ja zum Sitz hin gekürzt um den orginalen Abschluss zu erhalten??
    und zu guter letzt………der AUSPUFF!!!!!
    werde dich jetzt nicht voll-labbern…gibt ja genug Threats hierzu….allgemein ist jedoch die Meinung (auch von Harley aus Konz) dass die V&H (viel) zu laut sind…tortz quiet baffles (oder hast du auch hier selber welche „modifiziert“???)…ok, ist immer eine persönliche Einstellung…..nur von der Optik her kaum zu überbieten…auch vom Preis…als 2-Option kommen nur die BSL Dragger Drag V2 in schwarz in Frage…Vorteil: auch geile Optik, TüV…anscheinend auch Top-Klang….Nachteil: Preis
    …und fertig is….:-p
    Glaub das wär mal so das gröbste vorab…..würde mich über deine Antwort freuen….kein Stress…..seh ja grad du bist wieder am Bauen….:-))))
    Ich fahr jetzt ma nächsten Mittwoch in Urlaub…danach kümmere ich mich dann ma um den Kostenvoranschlag….
    Dank dir im voraus Sebastian…..hoffe bis bald….:-))
    Frank, 42, aus Steinsel in Luxemburg

  2. Sebastian says:

    Moin Frank,

    wie schon geschrieben, VIELEN DANK für die „Blumen“. Ich antworte dir mal via Mail, das macht die Kommunikation einfacher 😉

    VG
    Sebastian

  3. Micha says:

    hallo grüsse dich…

    schöne maschine!!! überlege grade mir ne hd zu holen und schwanke immer…. entweder auch ne 48 oder gleich was dickeres… ne fat bob oder so… hab angst das mir die 48 auf dauer zu klein ist… wie sind deine erfahrungen?! biste noch zufrieden??? …und der auspuff ist auch hammer!!! haste den eingetragen bekommen?!

    freue mich über ne antwort…

    • Sebastian says:

      Moin Micha,

      zugegebener Weise habe ich die 48 auch gerade verkauft – auch mein neues Projekt wird eine Softail. Die 48 war eine perfekte Kiste für den „Nahverkehr“ – also maximal bis zur Nordsee von mir aus ging in Ordnung.
      ABER – ich habe schon Bock wieder weitere Touren zu fahren (Schottland, Schweden etc.) und da ist so eine Sportster ungeeignet – zumindest in der Art wie ich sie gebaut habe. Zudem war auch die verbaute V&H Anlage ein Problem – die hast du nie eingetragen bekommen… was bei mir auf dem Dorf kein Problem ist, aber einen Kumpel in Berlin hätte ich damit nie besuchen können.

      Grüße
      Sebastian

      • Micha says:

        mensch obwohl deine 48 echt gut aussah…. na das dacht ich mir schon… dann werde ich auch gleich ne dickere kaufen… denke ne fat bob… heck hinten tiefer und fender schön kurz,alles dunkel… 😉

        danke für die antwort…

  4. Dirk says:

    Hallo,
    Mir gefällt dein Forty Eighth Umbau wirklich sehr gut 🙂

    Kannst du mir vielleicht sagen was der Lenker für eine Breite hatte ?
    Und was für Blinker hast du das verbaut ?

    Ich denke werde meine auch so ähnlich gestallten.

    Danke schon mal im vorraus 🙂

    Gruß
    Dirk

  5. Ralf says:

    Hallo Sebastian,
    echt schöner Umbau!
    Kannst du mir die genaue Bezeichnung der Fehling Dragbar schreiben, die du auf der 48 verbaut hattest?
    Grüße aus Bayern
    Ralf

  6. Ingo Wolter says:

    Hallo Sebastian,

    der Heckumbau der Forty Eight ist echt genial.
    Ich will mein Heck auch einkürzen und die original Rundung für das Heckteil beibehalten.
    Hast Du damals den Fender zur Sitzbank hin gekürzt oder einfach hinter der originalen Nummernschildbeleuchtung angefangen.
    Hast Du damals das Loch für die Sitzbankbefestigung neu gebohrt ???
    Ich gehe mal davon aus,wenn der Heckfender zur Sitzbank hin gekürzt wird,er auch
    nicht neu lackiert werden muss oder doch ???
    Müssen die seitlichen Befestigungspunkte am Heckfender (nicht am Rahmen) rausgeschnitten werden und nach dem kürzen wieder eingeschweißt werden?Damit man das Heckteil wieder an den originalen Befestigungspunkten am Rahmen verschrauben kann.

    MfG

    I.Wolter

    Vorab schon mal danke für deine Info und Hilfe

    • Sebastian says:

      Hallo Ingo,
      vielen Dank für dein Lob. Ich gehe davon aus, das du nicht über das Harley-Forum hier gelandet bist(?) Dort ist mein Umbau lange diskutiert worden und bis in´s kleinste Detail noch einmal auseinander genommen worden, du kannst gerne dort schauen für deine Fragen: http://forum.milwaukee-vtwin.de/thread.php?threadid=23097
      Den Fender habe ich auf der nicht sichtbaren Seite gekürzt, also von der Sattelseite hin zur Heckseite, damit am Ende niemand die Schnittkanten sehen kann und die originale Kante immer noch als Fenderende verwendet werden kann. Das Loch für die Sitzbank war vorhanden (ist im originalen ein Blindstopfen drin), musste nur eine „Nase“ reingemacht werden für die Aufnahme der Sattelmutter (dort ist eine Nut vorhanden). Die Befestigungspunkte halten ohne weiteres wieder wenn du ihn so kürzt wie ich es beschrieben habe, du musst nichts schweißen. Einfach Schritt für Schritt kürzen und dann sollte es passen!

      Viele Grüße
      Sebastian

  7. Thomas says:

    Hallo Sebadtian,

    dein Umbau der 48 trifft meinen Geschmack bis zu einem gewissen Umbau-Stadium wirklich gut. Ich würde gerne erfahren welche Griffe usw. du verbaut hast und würdr mich über eine Antwort von dir freuen. Ganz tolle Arbeit weiter so!

    Danke dir im Voraus!
    LG aus Berlin
    Thomas 🙂

  8. Thomas says:

    Hey Sebastian,
    danke für deine schnelle Nachricht! Für die gleichen Griffe habe ich mich dann auch entschieden. Sehen einfach super aus und sind dazu noch original HD. Wie hast du denn deine Kellermänner vorne angebracht und wo genau? Bin gerade für vorne auf der Suche nach einer geeigneten Lösung da ich mich dann doch gegen Lenkerendenblinker entschieden habe auch der Griffe wegen.

    Freue mich über deine Antwort!
    Danke und liebe Grüße
    T 🙂

  9. Thomas says:

    Hey Sebastian,

    deine Umbauen sehen einfach unglaublich sauber und immer auf den Punkt aus! Ja Eightball macht cooles Zeug! Kann ich denn die Blinker auch mit den original HD Spiegeln montieren wenn ich die Spiegel unter dem Lenker habe oder rutschen die Blinker mir dann weg, so dass ich sie über den Griffen montieren muss?

    Danke und Grüße
    T

    • Sebastian says:

      Hi Thomas,
      um ehrlich zu sein bin ich mir nicht mehr sicher wie es bei einer 48 aussieht… Am Besten du schreibst den Eightball-Jungs mal eine Mail, die sind immer SEHR kompentent in Ihren Aussagen. Auf Basis ihrer Erfahrungswerte können die wahrscheinlich eine seriöse Aussage treffen wie du die Blinker mit den Originalen der 48 kombinieren kannst.
      Grüße
      Sebastian

  10. Thomas says:

    Hey Sebastian,

    habe mir jetzt auf deinen Rat hin die Blinker von Eightball bestellt. Nun habe ich hierzu noch eine Frage: Wie hast du die Blinker/ die Blinkerkabel vorne am Lenker denn angeschlossen. Hast du sie verlötet oder hast du sie mit Kabelverbindern verbunden? Hast du da einen Tipp für mich bevor ich mich da morgen an die Arbeit mache?

    Danke und Grüße
    Thomas

  11. Ralf T says:

    Hi Sebastian,

    Auch wenn Du zu deiner 48 nicht s mehr hören kannst – selbst schuld bei so einem geilen Umbau! Respect!
    Was mich interessiert: wie kommt man ab Werk an die V&H short shut – und wie einigermaßen unbehelligt über die Strassen?
    Ich denke in Bayern wirst du alle 5km rausgezogen!
    Gibt es da eine 1/2wegs legale Lösung?
    Gruß Ralf T.

    • Sebastian says:

      Hi Ralf,
      doch, doch – ich kann das Thema 48 immer noch gut leiden – die Kiste war wirklich gut! Aber die Schottland-Tour zum Beispiel wäre nicht das Richtige mit so einem Hocker.
      Mit „Ab Werk“ meinte ich eher direkt so beim Händler bestellt… habe die Anlage also direkt vor Auslieferung an mich anbauen lassen. Mit den V&H kommst du definitiv nicht sauber durch eine Kontrolle, das ist mal Fakt. Von der Optik her gibt es welche von BSL, die sehr ähnlich sind & MIT Zulassung: http://shop.bsl.at/de/exhaust-systems/sportster/hot-shot-pipes

      Grüße
      Sebastian

  12. Ralf T. says:

    Servus Sebastian,
    Vielen Dank für die prompte, kompetente Antwort.
    Die bsl-Anlagen sehen wirklich nicht schlecht aus -gerade in schwarz zur vividBlack. Mein Weltbild mit der ‚Werksauslieferung‘ passt auch wieder – dann hoffen wir mal auf salzfreie Straßen oder gehen einfach bis dahin zum Skifahren.
    Also Danke noch einmal für die Anregungen und ich denke: see U next time…
    Ralf T.

  13. Schmiddle says:

    Hallo Sebastian, auch wenn du deine 48 verkauft hast kannst du mir eventuell noch eine Frage beantworten 😉
    Als du deinen Originalen Luftfilter mit dem Arlen Ness BigSucker Luftfilter getauscht hast, musstest du dann eine modifizierung zwecks einspritzung usw ändern oder hast du einfach die Luftfilter gewechselt und das wars?
    Habe eine 48 Bj 2014 und mir wurde geraten wenn ich einen offenen Luftfilter mit offener Auspuffanlage fahre würde Sie zu dünn laufen und ruckeln?

    Vielen dank im vorraus

    • Sebastian says:

      Moin Schmiddle,
      ja, ich habe damals einen PowerCommander verbaut – wobei das auch nichts halbes und nichts ganzes war. Um ehrlich zu sein, habe ich ausser der „angstmacherei“ auch noch nie davon gehört, das eine Harley in Deutschland mit Motorschaden liegen geblieben ist, nur weil keine Optimierung der Einspritzanlage vorgenommen worden ist.
      Subjektiv allerdings war das ruckeln in den unteren Drehzahlen aber tatsächlich weg und der Durchzug besser – aber wenn man soviel Geld für eine Optimierung zahlt, bildet man sich auch gerne viel ein.
      Den Powercommander habe ich damals noch am Prüfstand von der Bikefarm in Melle optimieren lassen – dort kann man die Kennfelder nochmals überarbeiten und individuell anpassen. Christoph Juppe ist dort dein Mann.

      Beste Grüße
      Sebastian

  14. Mirco says:

    Hy Sebastian

    Wirklich hammer Dein Teil. Ich überlege mir schon länger eine 48er zu kaufen. Dein Umbau(ten) habe mich nun zusätzlich motiviert. Besten Dank!

    Grüsse aus der Schweiz

    • sebastian says:

      hahahaha – DANKE Mirco! Fettes Lob, vielen Dank. Lass von dir hören wenn du anfängst – bin gespannt!!

      Beste Grüße
      Sebastian

  15. Stefan Breuer says:

    Hey Sebastian,

    bin auch kurz davor die Flex anzusetzen um das Heck zu kürzen. Hast du denn deine Veränderungen eingetragen oder ohne TÜV?

    Gruß aus Köln
    Stefan

    • sebastian says:

      Moin Stefan,
      ich bin nicht so ein Eintragungsfetischist 😉 Solange die durch den normalen TÜV durchgegangen ist, war mir das Eintragen egal…
      Viel Spaß beim flexen… 🙂
      Beste Grüße
      Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.