Hall of Fame

Hall of Fame

… *hüstel* … Hall of Fame ist etwas dick aufgetragen… zumindest wenn man „Fame“ betrachtet.

Wobei zugegebener Weise die Forty Eight schon eine gewisse Bekanntheit errungen hat durch den Heckumbau damals.

Aber dies ist ja auch meine persönliche Hall of Fame – meine Bikes der letzten Jahre. Die ich mehr oder weniger umgebaut habe. Mehr oder weniger durch klassisch Plug & Play durch Griff in die Regale von den typischen Anbietern (FXDR) aber auch vollständige Umbauten mit massiven Flex-Einsatz – wie eben die Forty Eight.

Jeder, der bei mir in (von) der Garage auf die Toilette muss (VIP-Lounge) – muss zwangsläufig an der Selbstbeweihräucherung vorbei. Soviel Eigenlob muss sein. Wenigstens zum Toilettengang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.